Ernährungsberatung für Hunde mit Erkrankung

Geben Sie Ihrem Hund, was er jetzt braucht.
individuell|firmenunabhängig

Sie sind überwältigt, weil es Ihrem Hund nicht gut geht.

Viele Krankheiten kann man nicht heilen, aber man kann dafür sorgen, dass es Ihrem Hund damit besser geht.

Warum die Ernährung bei Krankheiten so unglaublich wichtig ist

mehr über mich

Das sagt meine Kundin mit Hündin Bibi:

Nach der Diagnose „Niereninsuffizienz“ bei unserer etwa elfjährigen Hündin aus dem ungarischen Tierschutz war gleich für mich klar, dass für mich die konventionellen Nierenfutter nicht in Frage kommen. Durch einen Wechsel des Tierarztes bin ich auf Frau Krammer gestoßen. Ich habe mich sofort bei ihr gleichermaßen fachlich wie auch menschlich wunderbar aufgehoben gefühlt. Die Kombination aus der für Bibi perfekten Ernährung und der Begleitung durch Tierarzt und Tierheilpraktikerin hat ihr nun schon weitere acht Monate wirklich gute Lebenszeit geschenkt. Ich werde auf jeden Fall Stammkundin bei Frau Krammer.

Bei diesen Erkrankungen kann ich Sie unterstützen:

Organerkrankungen

Akute und chronische Niereninsuffizienz
Lebererkrankungen
Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung)
Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI)
Diabetes mellitus
Herzerkrankungen

Magen-Darm Erkrankungen

Erbrechen
Durchfall
Verstopfung
Blähungen
Gastritis (Magenschleimhautentzündung)
Darmentzündungen
Protein-losing enteropathy (PLE)
Inflammatory bowel disease (IBD)
Herzerkrankungen

Harnsteine

Struvitsteine
Calciumoxalatsteine
Cystinsteine
Uratsteine
Mischsteine

Futtermittelallergien und Hauterkrankungen

Übergewicht

Weitere Erkrankungen

Leishmaniose
Epilepsie
Tumorerkrankungen

So läuft unsere Zusammenarbeit ab

1

Kostenloses Kennenlerngespräch

2

Fragebogen

aktuelle Fütterung und Leckerli
Vorerkrankungen
Befunde wie Blutuntersuchungen
aktuelle Medikamente
besondere Vorlieben oder Unverträglichkeiten
3

überprüfung der Ration

Eignung und Qualität der Zutaten und Futtermittel
Energieversorgung
Proteine, Fette, Rohfaser
Mineralstoffe und Vitamine
Fettsäuren und bei Bedarf Aminosäuren
4

Anpassung der Ration

5

Gespräch (online oder telefonisch)

6

Umsetzung

Neu ab Juli 2022

Exklusiver Mitgliederbereich mit Videos zu aktuellen Fütterungsthemen

Anleitungen zur Umstellung und Zubereitung
Checklisten zur Auswahl von Leckerli  und Futtermitteln
Häufig gestellte Fragen und Antworten
weiterführende Informationen zur Ernährung

Ernährungsberatung für Hunde mit Erkrankungen

unterstützung

diese Leistungen sind in der Beratung enthalten:
350€ inkl. MWSt
Erstgespräch buchen

Nach der Ernährungsberatung

Ich kann Krankheiten nicht heilen, aber ich helfe Ihnen, das Beste draus zu machen.

Das sagen meine KundInnen über die Ernährungsberatung bei Erkrankungen

Hier sind Vierbeiner und deren Besitzer in den besten Händen.

Familie Mang mit Snoopy und Timmy

Cira geht es seit der Umstellung prächtig

Frau Huber mit Cira

Einfach nur Empfehlenswert

Frau Fabrizius mit Emil

Sie müssen das nicht alleine schaffen. 

kontakt
checkmark-circle