Persönliche Angaben


Angaben zum Tier


Beschwerden, Erkrankungen und Medikamente


Fütterung

Die folgenden Angaben sind für eine erfolgreiche Ernährungsberatung besonders wichtig. Bitte füllen Sie die Felder daher so genau wie möglich aus. Ungenaue Angaben führen zu einer Verzögerung in der Bearbeitung.



Bitte auch bei der Erstellung einer neuen Ration ausfüllen:

Geben Sie bei allen verwendeten Fertigmischungen (Fertignass- und –trockenfutter, Fleischmixe, Fertigbarfmixe, Ergänzungen, Snacks etc.) bitte den exakten Produkt- und Herstellernamen an! 

Fertigfutter:


Selbst zubereitete Rationen:

Da wir auf der Grundlage von Gewichtsangaben arbeiten, wiegen Sie bitte alle Futterkomponenten ab oder geben Sie ggf. übliche Größen an (z.B. 1 Ei oder 1 Apfel).

Fleisch

Bitte geben Sie an, welcher Teil gefüttert wird, z.B. Rind: Hochrippe, Gulasch, mageres Fleisch, grüner Pansen etc.

Bei BARF-Fertigmischungen bitte ebenfalls genauen Produkt- und Herstellernamen angeben!


Knochen

Knochen mit wenig Fleisch (Fleisch unter 25%):

Fleischige Knochen (Fleisch über 25%):


Kohlenhydratquellen (z.B. Reis, Nudeln, Kartoffeln, Hirse, Flockenmischungen etc.)


Obst und Gemüse


Öle und Fette


Weitere Zutaten wie z.B. Milchprodukte, Brot, Ei


Belohnungen/ Leckerlis/ Kauprodukte/ Snacks etc.


Ergänzungen z.B. Mineralfutter, Vitaminpasten oder Tabletten etc. (wichtig: Bitte Produkt- und Herstellername angeben)

Individuelle Bedürfnisse und Wünsche


Wünschen Sie die Fütterung von...

Welche Art der Mineralstoff- und Vitaminergänzung wünschen Sie?

Bei selbst hergestellten Rationen sind in den meisten Fällen Ergänzungen nötig. Auch bei Kombinationsfütterungen aus selbst hergestellten Rationen und Fertigfutter können Zusätze erforderlich sein. Bitte wählen Sie daher eine der nachfolgenden Optionen für die Ergänzung mit allen benötigten Nährstoffen aus. Bei erkrankten oder wachsenden Tieren ist u. U. eine Anpassung mit mehreren Einzelfuttermitteln nicht möglich. Wir behalten uns vor, bei Erkrankungen die ideale Ergänzungsweise zu wählen, damit die Ration den speziellen Bedürfnissen Ihres Tieres gerecht wird.



Die Kosten für eine Ernährungsberatung für einen ausgewachsenen Hund betragen je nach Ausgangssituation 300-350€. 

Für Welpen und Junghunde inklusive Wachstumskurve kostet die Betreuung bis zum 12. Lebensmonat je nach Größe des Hundes 550-650€.

Weitere Anpassungen (z.B. im Fall einer Erkrankung oder bei Fütterung neuer Komponenten) werden nach Aufwand zusätzlich berechnet.

Einwilligungserklärung